Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

AWO Begegnungsstätte "Irma Zöller" + KunstWohlfahrt
 

"Runter vom Sofa"


Zauberer CHRISTO, Daniel o'Christo

 

Die traditionelle Gruppe

Runter vom Sofa - eine Gruppenbezeichnung, die wohlgewählt ist. Wohlgewählt von den Mitgliedern dieser Gruppe, die sonst gerne als "Seniorinnen und Senioren" bezeichnet werden. Da die Menschen um die zwei Leiterinnen dieser Gruppe, Hilde Becker und Marianne Röhm, sich nicht in diese passive Schublade stecken lassen wollten, sondern aktiv ihre soziale Freizeit gestalten, wurde der Name "Runter vom Sofa" gewählt.

Rückfragen an: Hilde Becker Tel. 0721 - 81 53 05 +
hilde(at)kunstwohlfahrt.eu

 

 

Der Enkel schlägt den Opa - und die Oma macht mit...

Der Enkel schlägt den Opa – und die Oma macht mit…

In der AWO Begegnungsstätte in der Klauprechtstraße 30 startete ein neues Projekt., Alle zwei Wochen findenden sich Kinder, Erwachsene und ältere Menschen ein um gemeinsam Schach zu spielen, oder erst ein Mal das Schachspiel zu erlernen. Kinder können ab sechs Jahren mitmachen. Zwei Schachlehrer, Herr W. Wirsching und Frau S. Gase, stehen mit Rat und Tat zur Seite. Eine einfache Lehrmethode, die Stufen- oder Stappenmethode ermöglicht es Alt und Jung innerhalb kürzester Zeit mit dem Spiel zu beginnen. Generationen übergreifendes Spielen ist etwas neues im Begegnungszentrum „Irma Zöller“. Wir nehmen den Titel der Stadt Karlsruhe „UNICEF-Kinderstadt 2010/
2011“ ernst und denken dabei auch an die älteren Generationen, so der Vorsitzende des AWO-Stadtbezirkes Klaus Lustig. Die Gruppe soll dauerhaft installiert werden, und zwar alle zwei Wochen außerhalb der Schulferien.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Die nächsten Termine:
5.03. + 19.03.2011
Jeweils ab 14:30 Uhr.
Kontakt und Information:
www.kunstwohlfahrt.eu